Vollkeramische Marylandbrücken – substanzschonend & ästhetisch

 

 

Marylandbrücken – die substanzschonende Lösung für Zahnlücken im Frontzahnbereich

Mit den vollkeramischen, adhäsiv-befestigten Marylandbrücken von biodentis kann eine Frontzahnlücke mit gesunden Nachbarzähnen ohne Implantat und doch substanzschonend versorgt werden. Bei gesunden Pfeilerzähnen und korrekter Indikationsstellung stellen Marylandbrücken eine bewährte, minimalinvasive Alternative zum Einzelzahnimplantat dar.

Mit Neuregelung der Abrechnung von Adhäsivbrücken im Frontzahnbereich, welche zum 01.07.2016 in Kraft getreten ist, können Marylandbrücken nun als Ersatz von Schneidezähnen auch altersunabhängig angewendet werden. Krankenkassen gewähren zudem einen Festzuschuss der Kategorie 2.

Marylandbrücken erhalten Sie bei biodentis in den folgenden Materialien:

Vollzirkon Zenostar

  • Zirkoniumdioxid
  • erhältlich in den 16 Vita-Farben
  • 1 oder 2 Flügel
  • sandgestrahlt zur sicheren Adhäsivbefestigung

 

Katana™ Zirconia ML

  • innovatives Zirkoniumdioxid mit integrierter Farbabstufung
  • erhätllich in den 16 Vita-Farben
  • für hochästhetische Frontzahnversorgungen
  • 1 oder 2 Flügel
  • sandgestrahlt zur sicheren Adhäsivbefestigung

Vorteile

SUBSTANZSCHONEND
Aufgrund adhäsiver Befestigung lediglich minimales Abschleifen der Pfeilerzähne notwendig.

NATÜRLICH
Hervorragende Ästhetik – kaum vom natürlichen Zahn zu unterscheiden.

PREISWERT
Attraktiver biodentis Festpreis.

 

Kontakt

Gerne beraten wir Sie zum Einsatz von Marylandbrücken in Ihrer Praxis.

Kontaktieren Sie uns

  • Online unter www.biodentis.com
  • Telefonisch unter unserer kostenfreien Servicehotline (0800) 93 94 95 6
  • Oder senden Sie uns Ihre Kontaktdaten per Fax an (0341) 35 52 73 30