biodentis Veneers.

 

 

Veneers – eine ästhetische Behandlungsmethode für Ihre Patienten

Das Veneer gibt es bereits seit den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts. Damals allerdings verbarg die kleine „Verblendung“ lediglich die Schönheitsmakel im Frontzahnbereich gut betuchter Klientel.


So trug auch Shirley Temple, einer der größten Kinderstars der Filmgeschichte, bereits in jungen Jahren Kunststoffveneers. Die spätere US-Botschafterin hatte angeblich zu kurze unförmige Milchzähne, weshalb ihr Zahnarzt ständig mit zahlreichen Veneers für sie am Set anwesend sein musste.


Beinahe 80 Jahre später stellen Veneers auch für den normalen Durchschnittsbürger eine substanzschonende Alternative zur Überkronung dar, wenn Frontzähne unregelmäßig stehen, Ecken fehlen oder die Zahnfarbe nicht mehr stimmt.

Vorteile

NATÜRLICH   

Hervorragende Ästhetik dank sehr guter Lichteigenschaften und Transluzenz der Keramik.

 

EINFACH   

Sichere Farbgebung durch Veneer-Sets von mindestens vier benachbarten Einheiten.

 

ZAHNSCHONEND  

Minimale Beschleifung der Zahnsubstanz.

 

LANGLEBIG  

Hohe Stabilität und Langlebigkeit durch festen Verbund mit der Zahnsubstanz. Biokompatibel und Plaque abweisend.

 

PREISWERT  

Attraktiver biodentis Festpreis.

Verhelfen Sie Ihren Patienten optisch wirkungsvoll und dabei schonend zu einem makellosen Lächeln – mit hauchdünnen, individuell angefertigten Keramikverblendschalen von biodentis.

Kontakt

Gerne beraten wir Sie zum Einsatz von Veneers in Ihrer Praxis.

Kontaktieren Sie uns

  • Online unter www.biodentis.com
  • Telefonisch unter unserer kostenfreien Servicehotline (0800) 93 94 95 6
  • Oder senden Sie uns Ihre Kontaktdaten per Fax an (0341) 35 52 73 30