Bleiben Sie flexibel.

Digitaler Workflow für Ihre Praxis

So funktioniert die digitale Abformung mit biodentis

Sie scannen die Präparationen direkt im Patientenmund mit einem patientenfreundlichen Handstück und nutzen damit eine Alternative zur konventionellen Abformung. Anschließend werden die Scandaten in das Hightech-Fertigungszentrum von biodentis übermittelt. Hier erfolgt das Design und die Fertigung der keramischen Restaurationen.

 

Ihre Vorteile beim digitalen Workflow

  • keine Verzüge oder Ungenauigkeiten aufgrund von Abformfehlern
  • Qualitätssteigerung durch optimale Passung sowie exakte Scandaten
  • die interaktive Bedienung ermöglicht eine Einbindung des Patienten in das Behandlungsgeschehen
  • vereinfachter und hygienischer Praxisablauf – Desinfektion der Abformung, Ausfüllen von Laborunterlagen, Reinigung und Aufbereitung der Abformlöffel erübrigen sich
  • durch die direkte Übertragung der Scandaten auf den Monitor können fehlende Scanbereiche oder Unterschnitte erkannt und im selben Datensatz nachgescannt werden
  • Steigerung des Praxisprestiges durch die Nutzung modernster Behandlungsmethoden